IBGH Training

(BEGLEITHUNDPRÜFUNGEN ALS WETTKAMPFSPORT)

Freitags ab 17.00 Uhr

Die Übungsstunde ist auf Prüfungsteilnehmer ausgerichtet, Voraussetzung ist eine bestandene Begleithundeprüfung (BH)

IBGH ist eine Abwandlung aus dem IGP - Abteilung B Laufschema und ist im Vergleich zu einer Begleithundeprüfung in 3 unterschiedliche Leistungsstufen unterteilt.

Die Übungen und Anforderungen der einzelnen Level beinhalten:

Leinenführigkeit, Freifolge, Absitzen aus der Bewegung, Platz aus der Bewegung, Steh aus der Bewegung, Bringen auf ebener Erde, Bringen über Schrägwand (140 cm), Voraussenden mit Hinlegen, Ablegen unter Ablenkung.

 

...Weitere Infos und Eindrücke aus unserem Training folgen in Kürze ;-)

 


Übungsleiterin IBGH

Daniela Kühnel